Der diesjährige SPD-Bürgerpreis geht an die Gruppe *MET* vom Kniebis und an die Gruppe *Lichtblick* vom DRK

Veröffentlicht am 06.12.2014 in Ortsverein

Neben den Preisträgern durfte die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Vanessa Schmidt neben der SPD-Bundestagsabgeordneten Saskia Esken auch die Amtsleiterin für Bildung Familie und Sport der Stadt Freudenstadt, Petra Weinbrecht sowie zahlreiche Stadt-/ und Kreisräte sehr herzlich begrüßen.

Der SPD-Ortsverein ist sehr stolz so Schmidt, nach den Jahren 2011, 2012 und 2013 auch in diesem Jahr wieder den  Bürgerpreis – Preis für soziales Bürgerengagement- verleihen zu können. Hiermit möchte die SPD wieder Menschen für ihr soziales und ehrenamtliches Engagement aufrichtig danken, die stellvertretend für viele Bürgerinnen und Bürger stehen, die sich  seid vielen Jahren gemeinnützig in den Dienst unserer Gesellschaft stellen.

 

Nach den Grußworten der Abgeordneten Saskia Esken und der Amtsleiterin Petra Weinbrecht, folgte die Laudatio für die Gruppe *MET* Kniebis von Stadtrat Günter Braun und für die Gruppe *Lichtblick* durch den stellv. SPD-Kreisvorsitzenden Tobias Frommann.

 

Die Preisträger 2014:

 

Gruppe ‚MET‘

 

Zum ‚Mobilen-Einsatz-Team‘ (MET) haben sich Rentner des Freudenstädter Stadtteils Kniebis ehrenamtlich zusammengeschlossen, welche sich regelmäßig zu Arbeitseinsätzen treffen, mit dem Ziel das Dorf Kniebis als Schmuckstück zu erhalten und die Landschaft zu pflegen. Die Vertreter der Gruppe ‚MET‘, kümmern sich nicht nur um unsere Heimat-Pfade auf dem Kniebis. Vielmehr werden durch ihre tatkräftige Pflege und Gestaltung, z. B. Pfade zu Premium-Wegen aufbereitet.

 

Gruppe ‚Lichtblick‘

 

Die Dementenbetreuungsgruppe “Lichtblick” ist eine ehrenamtliche Einrichtung des Deutschen Roten Kreuzes, KV Freudenstadt e.V. zur Unterstützung und Entlastung pflegender Angehöriger. Die Betreuungs-gruppe arbeitet nach der Konzeption der Alzheimer Gesellschaft und soll durch eine stundenweise Nachmittagsbetreuung pflegende Angehörige entlasten und ihnen damit etwas Freiraum verschaffen.

 

Die feierliche Veranstaltung wurde vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Eberhard Haug beendet, der alle Anwesenden zu einem Umtrunk mit Imbiss und guten Gesprächen einlud.

 

Feierleich umrahmt wurde die Veranstaltung von der Kunst-/Musikschule Freudenstadt.

 

WebsoziInfo-News

07.12.2021 17:33 KOALITIONSVERTRAG BESIEGELT
DER MORGEN, „AN DEM WIR AUFBRECHEN“ SPD, Grüne und FDP haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Damit ist jetzt der Weg frei für die neue Fortschrittskoalition, die sich viel vorgenommen hat – und keine Zeit verlieren will. Am morgigen Mittwoch geht’s los. Für Zukunft steht das Berliner Futurium, in dem SPD, Grüne und FDP am Dienstag den Koalitionsvertrag unterschrieben

06.12.2021 13:16 SCHOLZ STELLT SEIN TEAM VOR
DIE NEUEN SPD-MINISTERINNEN UND MINISTER Vier Frauen, drei Männer. Olaf Scholz hat die SPD-Bundesministerinnen und -minister vorgestellt: „Sicherheit wird in den Händen starker Frauen liegen.“ Und Karl Lauterbach wird Gesundheitsminister. Es ist eine der letzten wichtigen Etappen, bevor am Mittwoch Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt werden soll. Nach Grünen und FDP hat nun auch die

04.12.2021 18:31 PARTEITAG BESCHLIESST KOALITIONSVERTRAG
98,8 % FÜR DEN AUFBRUCH Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien. „Aufbruch für Deutschland. Packen wir es an.“ Das nach vorn gerichtete Motto des digitalen SPD-Parteitags in hybrider Durchführung bestätigten die Delegierten mit

03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

02.12.2021 17:58 OLAF SCHOLZ BEI JOKO – KLAAS – „LASSEN SIE SICH IMPFEN!“
Auf ProSieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers. Noch vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer:innen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:980167
Heute:18
Online:2